HRUDAYA I Das Spirituelle Herz - Erfahre die Einheit alles Seins



"Hrudaya bedeutet spirituelles Herz.


Verglichen mit allen Religionen ist die wahre Religion die Religion des Herzens. Dein eigenes Herz ist Deine eigene Religion.


Es geht immer um das offene Herz. Das offene Herz beginnt, eine unglaubliche göttliche Energie in Dir hervorzubringen. Wenn diese erst einmal in Dir ist, ist es Deine Pflicht, diese zu entwickeln.


Wenn Du ein starkes Hrudaya Chakra hast, ist es getan. Dann bist Du eins mit Gott. Du bist gleich mit Gott. Du bist in Gottes Herz, Gott ist in Deinem Herzen. Du bist mit Ihm, Er ist mit Dir. Das wird Erleuchtung genannt."


- Sri Kaleshwar (1973 - 2012)



In diesem Monat möchte ich dich einladen, deine Herzensenergie weiter zu entwickeln und zu entfalten. Gerade zur aktuellen Zeitqualität ist es so wichtig, Polarisierungen in unserem Herzen vereinen zu können. Die größten Konflikte zwischen mir und meinem Umfeld entstanden meist aufgrund unterschiedlichster Wahrnehmungen, Meinungen und daraus resultierender Handlungen. Die Konflikte waren dann besonders groß, wenn die Werte, Meinungen und Handlungen anderer nicht meinen Werten übereinstimmten und ich begann, meinen Standpunkt zu dominieren. So entstanden Verletzungen auf mentaler, emotionaler, seelischer und manchmal eben auch auf körperlicher Ebene. In solchen Momenten des Konflikts erschienen mir die 'ach so weisen Worte' der großen Philosophen wie 'Alles ist Eins. Die Dualität ist nur eine Illusion.' als weit hergeholt. Für mich war die Dualität in diesem Moment leider mehr als real. Wie kamen die Philosophen bloß auf so eine unmöglich erscheinende Weltanschauung? Das Geheimnis ihrer Wahrnehmung und Einklang mit allem Lebens bestand insbesondere darin, dass sie eine außergewöhnliche Kapazität in Ihrem Hrudaya, - in ihrem Herzchakra entwickelt hatten. Sie haben ihre Herzenergie immer stärker entfaltet, sodass sie sich schlussendlich mit allem in Universum verbunden haben, verschmolzen sind. Sie haben in diesem höchsten Bewusstsein von bedingungsloser Liebe erkannt, dass sie Teil von allem und alles ein Teil von ihnen ist.


DIE FREUDE HÖCHSTER INTELLIGENZ Ich selbst habe, ohne damals den spirituellen Fachjargon zu kennen und ohne jahrelanger Meditationspraxis, in 2009 (in Indien im Rahmen eines Meditationsprozesses) eine Erfahrung dieses 'All-Eins-Sein-Bewusstsein' gemacht. Man nennt es 'Aham Brahmasmi'. In meinen Worten war es eine Erfahrung unermesslicher und unbeschreiblicher Freude von der Erkenntnis höchst abgefahrener, grandioser Intelligenz, die mir beim Herannahen das Gefühl vermittelte, meinen kleinen Körper zum Platzen zu bringen. Ich platze wortwörtlich vor Freude. Warum? Ich habe mich selbst im Baum, in der Wiese, im Gärtner (der auf der Wiese den Strauch schnitt), in den anderen Menschen gesehen und erkannt. Und diese Erkenntnis fand nicht nur in mir, sondern auch in dem Erkannten statt. Und dieses Sehen, - das man einfach alles und überall ist und sich gegenseitig erkennt, war gleichzeitig eine so unaussprechliche Freude. 'Soooooooo Cooool', dachte ich mir. Ich bin überall und einfach alles was existiert und ich weiß es! Ich mache alle Erfahrungen gleichzeitig! Ich war überwältigt von der Intelligenz dieses Managements (der gesamten Existenz). An der Stelle möchte ich erinnern, dass meine Wurzeln aus dem Betriebsmanagement kommen und ich eine Affinität für funktionale Strukturen habe. Daher liest du gerade diese Erfahrung mit meinen Augen und Herzen. Für jeden wird sich aber dieses 'All-Eins-Sein-Bewusstsein' in seiner ganz eigenen Art und Weise offenbaren. Es ist eine Beziehung zwischen dir und dem Göttlichen, zwischen dir und deinem tiefsten inneren Selbst.


"Wo auch immer du hingehst, da ist das Göttliche. Diese Stufe solltest du erreichen - Aham Brahmhasmi - überall ist Gott. Ich bin ein Gott. Du bist ein Gott. In der Blume, da ist Gott, in dem Hund ist das Göttliche. Überall in dieser Schöpfung, was auch immer sich vor deinen Augen bewegt. In jedem Elektron und Neutron, überall ist die vollkommene Kraft Gottes.

In jedem Molekül ist die Energie Gottes."


- Sri Kaleshwar (1973 - 2012)


HRUDAYA - STÄRKE DEIN HERZCHAKRA

In einer tiefen Verbundenheit mit Allem was ist, verlieren sich äußere Konflikte und lösen sich auf. In dieser Verbundenheit gibt es die Möglichkeit, das alle Gegensätzen miteinander gleichzeitig existieren und ohne, das ich dabei meinen eigene Mitte und Selbst-Sein verliere.


Von daher ist die Stärkung deiner Herzenergie ein essentieller Bestandteil auf deinem Entwicklungsweg, um bedingungslose Liebe oder wie in meinem Fall, Glückseligkeit, zu erfahren und für immer und ewig in deinem Herzen zu tragen.


Sei eingeladen zum Halbtagesseminar 'Hrudaya - Erfahre die Einheit allen Seins' und beginne dein Herzenergie kraftvoll zu entwickeln.


41-TÄGIGER MEDITATIONSPROZESS

In diesem Seminar erhältst Du kraftvolle Techniken an die Hand, die dich darin unterstützten dein spirituelles Herz -Hrudaya- immer weiter zu öffnen. Je mehr du eine Kapazität entwickelst, dein Herz für alles zu öffnen, wirst du beginnen die Einheit aller Dinge im Universum zu erkennen. Mitgefühl und Verbundenheit werden sich dann ganz automatisch entfalten.

Du erhältst ein besonderes Mantra aus den Palmenblattmanuskripten und lernst dieses im Rahmen eines regelmäßigen Meditationsprozesses anzuwenden.

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Georg-Landgraf-Str. 1

DE - 09112 Chemnitz

info@kraftreisen.org

Tel.: +49 (0) 371 I 67 60 40 15

  • Facebook - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle

© 2020 Kraftreisen.org